Wir berichten nun schon eine ganze Weile über die spannenden Aktionen unserer Fundraising-Kampagne und überall ist das bunte Bauband zu sehen. Wieso und wofür wir es eigentlich benutzen, erklärt die Agentur Ogilvy und Mather, die mit uns die Kampagne pro bono, also umsonst, entwickelt hat.

NFM 01-02 Die Welt baut ihr Museum

Alle Neugierigen, die noch einmal nachlesen möchten, wie unsere verschiedenen Aktionen für das Neue Museum ineinander greifen und wo wir das Bauband überall einsetzen, finden hier den Link zu unserem Bericht.

NFM 01-02 Ein verpacktes Museum und ein Erdzeit-Fahrstuhl

 

Verfolgen Sie die Reise des Diplodocus auf unserem Blog und den sozialen Netzwerken?

Wie Sie sicher mitbekommen haben, ist unser 28m großer Dino bereits seit einigen Monaten auf großer Deutschland-Tour, um dinostark die Werbetrommel für unsere Fundraising-Kampagne zu rühren. Wie die genaue Reiseroute unseres Riesen aussieht und was für eine logistische Mammutaufgabe so ein Umzug bedeutet, können Sie noch einmal im Artikel von Philipe Havlik nachlesen. Die Reise unseres Diplodocus wäre nicht möglich ohne die Unterstützung durch unseren Partner OFFICEFIRST Immobilien AG, der Transport und Unterkunft in den Metropolen Frankfurt, Hamburg und Berlin gesponsert hat. In einem Interview erzählt uns Oliver Priggemeyer, der Vorstand des Unternehmens, wo unser Dino bereits sein Domizil aufgeschlagen hat und wie die Dino-Kampagne bisher angekommen ist.

NFM 01-02 Dino auf Reisen
NFM 01-02 Im Gespräch mit Oliver Priggemeyer, OfficeFirst

 

Ein verpacktes Museum

Erinnern Sie sich noch daran, wie unser Museum im vergangenen Jahr für sieben Tage mit buntem Bauband umhüllt war? Diese spannende Aktion hatten wir unserem Senckenberg-Botschafter Stefan Glowacz zu verdanken, der mit seiner waghalsigen Aktion den Start in eine Plakatierungswelle ausrief, um auf unsere Fundraising-Kampagne „Die Welt baut ihr Museum“ aufmerksam zu machen.

Alle, die noch etwas mehr über den Extremkletterer und seine Begeisterung für unser Neues Museum erfahren wollen, können hier noch einmal einen Blick in unser Interview mit dem Profi-Kletterer werfen.

NFM 01-02 Der erste Botschafter

 

Spannend, spannender, unser Neues Museum – wie unsere Besucherinnen und Besucher Wissenschaft erleben können

Wie können wir in unserem Neuen Museum Wissenschaft noch spannender vermitteln, als wir es ohnehin schon tun? Ganz einfach! Wir lassen unsere Besucherinnen und Besucher selbst zu Entdeckern werden, zum Beispiel in unserer geplanten Forschungswerkstatt oder auch in unserem begehbaren Vulkan für unsere kleinsten forschenden Besucher. Wie genau wir uns das vorstellen, berichtet Dr. Eva Roßmanith in ihrem Artikel, den wir hier noch einmal für Sie verlinkt haben.

NFM 01-02 Wissenschaft spannend vermitteln