Was wollten Sie schon immer einmal zu Nilgänsen, Bäumen oder Flechten am Mainufer wissen? Dies und noch viel mehr können Sie am 30. Mai 2017 zwischen 10 und 14 Uhr von Schülerinnen und Schülern der Schillerschule erfahren. Die engagierten Jugendlichen werden am Mainufer am Untermainkai und dem Metzlerpark in Frankfurt interessierten Passanten gegen eine Spende Wissenswertes zur Stadtnatur erklären. Mit dem Erlös unterstützen sie den geplanten Umbau des Frankfurter Senckenberg-Museums.

Anzutreffen sind die Schülerexpertinnen und -experten am 30. Mai an sechs Stationen am nördlichen und südlichen Mainufer sowie im Metzlerpark. Sie bestimmen hier Flechten und informieren über deren Besonderheiten und Überlebensstrategien (südliches Mainufer / Höhe Museum für Kommunikation), erklären spielerisch die Funktion und Bedeutung des Bodens (südliches Mainufer / Höhe Städel Museum) und bestimmen einheimische Vogelarten (Metzlerpark). Sie berichten über Wildbienen, deren Futterpflanzen und mögliche Nisthilfen (südliches Mainufer / Höhe Metzler Park), informieren über Stadtbäume (nördliches Mainufer / Höhe Restaurant Nizza) und beschäftigen sich mit nicht heimischen Tier- und Pflanzenarten – Neozoen und Neophyten – wie den Nil- und den Kanadagänsen und dem Sommerflieder (südliches Mainufer / Höhe Weltkulturenmuseum).

Schon im Dezember 2016 hat die Schillerschule unter dem Motto „1000 Dinos für das Senckenberg“ auf dem Schiller-Weihnachtsbasar Kunstwerke zum Thema Senckenberg verkauft. Jetzt haben sich sechs 7. Klassen mit Senckenberg-Wissenschaftlern zusammengetan und sich Expertenwissen zu Flechten, vom Boden und den Bodenlebewesen, neu eingewanderten Arten, Stadtbäumen, Wildbienen und Vögeln im Stadtgebiet Frankfurt angeeignet. Wer also schon immer wissen wollte, welche nicht einheimischen Tiere und Pflanzen am Main zu finden sind oder warum ein „gesunder“ Boden so wichtig für uns ist, sollte am Dienstag, den 30. Mai, einen mittäglichen Spaziergang wagen.

Die Schülerinnen und Schüler freuen sich auf Sie, und Senckenberg bedankt sich für das große Engagement der Schillerschüler.

Um welches Bodenlebewesen es sich hierbei handelt, erfahren Sie am 30.5. direkt von den Experten der Schillerschule.

Um welches Bodenlebewesen es sich hierbei handelt, erfahren Sie am 30.5. direkt von den Experten der Schillerschule.

 

Kohlmeisen und andere heimische Vögel können Sie mit den Experten im metzlerpark bestimmen Bild der Schillerschule

Kohlmeisen und andere heimische Vögel können Sie mit den Experten im metzlerpark bestimmen
Bild der Schillerschule

 

 

Graureiher Bild der Schillerschule

Graureiher
Bild der Schillerschule

 

Weisst du, wo du deine Spur hinterlässt? Bild aus der Schillerschule

Weisst du, wo du deine Spur hinterlässt?
Bild aus der Schillerschule

 

Finden Sie am 30.5. einen Kormoran am Mainufer? Bild der Schillerschule

Finden Sie am 30.5. einen Kormoran am Mainufer?
Bild der Schillerschule