• 5.000 Saurier
  • über 1.000.000 Schmetterlinge
  • 400.000 Besucher pro Jahr
  • 1 Forschungsschiff
  • 38 Millionen Sammlungsobjekte
  • 1 UNESCO-Welterbestätte: Grube Messel
  • 3 Museen: Frankfurt, Dresden, Görlitz
  • Kooperation mit 116 Nationen
  • 5.000 Mitglieder
  • 10 Forschungsstandorte
  • 1 Senckenberg-Schule
  • 1 lebensgrosses T-Rex-Skelett
  • 18 Meter langer Diplodocus
  • 1 Lucy
  • 14.000 Mineralien
  • 5 Molekularlabore
  • 120.000 Trilobiten
  • 160 Säugetiere
  • 30 Urpferdchen
  • 2.000 Meteoriten
  • 750 Mitarbeiter
  • 140.000 Fische
  • 7.300 Bernsteine
  • 1.000.000 Pflanzen
  • 4 Forschungsstationen
  • 6 Institute
  • 500 Gastwissenschaftler